Die XY-Flügel- oder Y-Flügel-Technik

Hallo und herzlich willkommen zum Kurs XY-Flügeltechnik!

Die XY-Flügeltechnik ist eine Technik, die oft mit den Haken eines Adlers und seiner Beute verglichen wird. Das Ziel ist es, die Hakenzellen zu finden und die Beute zu eliminieren.

Die XY-Flügeltechnik

Zunächst suchen wir eine Spalte mit einer Zelle, die nur zwei Kandidaten enthält, den sogenannten Pivot. Die Kandidaten in der Zelle werden X und Y genannt. Im folgenden Beispiel ist der Drehpunkt die Zelle R5-C5.

Als Nächstes suchen wir nach zwei anderen Zellen, die ebenfalls zwei Kandidaten haben und zum selben Haus wie der Pivot gehören.

Diese beiden Zellen werden Klammern genannt. Eine der Klammern muss X und Z als Kandidaten haben und die andere Klammer muss Y und Z haben. Mit anderen Worten, die drei Zellen müssen durch gemeinsame Kandidaten verbunden sein.

In unserem Beispielgitter ist Z gleich 7. Die Klammern sind die Zellen R5-C2 und R8-C5 und der Drehpunkt ist die Zelle R5-C5.

Für die Pivot-Zelle gibt es nur zwei mögliche Optionen, die Zahl 6 oder 9.

Wenn der richtige Kandidat die 6 ist, sehen wir uns an, was die Konsequenzen wären.

Wenn der richtige Kandidat die Zahl 9 ist, dann kehrt sich die mögliche Kombination um.

In beiden Fällen muss eine der Klammern R5-C2 oder R8-C5 eine 7 sein.

Daher kann eine Spalte, die sowohl zu den Klammern R5-C2 als auch zu den Klammern R8-C5 gehört, nicht eine 7 sein.

In diesem Fall können wir alle 7er aus den Begleitzellen entfernen.

Zweites Beispiel

Im vorherigen Beispiel war der Flügel wie ein X geformt, was Sie vielleicht an die X-Wing-Technik denken lässt, aber in Wirklichkeit muss das nicht so sein.

Nehmen wir ein anderes Beispiel, bei dem diesmal R7-C1 der Drehpunkt ist.

Die Zellen R2-C1 und R9-C3 sind Klammern.

Alle Begleitzellen in den Klammern R2-C1 und R9-C3 können keine 3 enthalten. In diesem Fall ist es sicher, Kandidaten aus Zellen zu löschen, die eine 3 enthalten.

Die Zellen R2-C3 und R3-C3, bei denen der Kandidat 3 gestrichen wurde, befinden sich im selben Haus wie die Klammern R2-C1 und R9-C3.

Wie findet man die XY-Flügel?

An den XY-Flügeln müssen drei Begleitzellen beteiligt sein, die jeweils nur zwei Kandidaten haben, suchen Sie also zunächst nach drei Begleitzellen, die nur zwei Kandidaten haben.

Wenn Sie diese gefunden haben, stellen Sie sicher, dass die Kandidaten der XY-, XZ- und YZ-Regel folgen.

Wenn Sie dieses Szenario finden, suchen Sie nach Begleitzellen in XZ- und YZ-Zellen und eliminieren Sie die Z-Kandidaten aus diesen Zellen.

Lernen
  • Alle Lektionen
  • Blog
Geschäftsbedingungen
  • Privatsphäre
  • Kekse

© 2022 Sudoku Academy. Alle Rechte vorbehalten

contact@sudoku.academy