Teuflisch Sudoku kostenlos spielen

Das Teuflisch Sudoku ist das komplizierteste Gitter in Sudoku Academy. Im Gegensatz zu den anderen Rätseln darfst du beim Bösen keinen Fehler machen, sonst bekommst du keine Bonuspunkte. Die andere Schwierigkeit von Teuflisch Sudoku ist, dass du nur maximal drei Hinweise geben darfst, was dich dazu zwingt, aufmerksam und selbstbewusst zu sein, bevor du eine Entscheidung triffst.

Inhaltsverzeichnis

Für wen ist das Teuflisch Sudoku geeignet?

Wenn du auf der Suche nach Ruhe und Gelassenheit bist, dann empfehlen wir dir, dich mit den niedrigeren Gittern zu messen. Die Teuflischn Gitter zwingen dich zwar nicht, schnell zu spielen, aber da sie auf eine bestimmte Anzahl von Fehlern beschränkt sind, bringen sie Stress und Herausforderung in dein Spiel.

Wenn du hingegen eine Herausforderung suchst und dich mit den Besten messen willst, indem du so schnell wie möglich spielst, dann ist teuflisch sudoku das richtige Niveau für dich.

Warum heißt dieses Level teuflisch sudoku und nicht teuflisch sudoku oder extreme sudoku?

Dieses ultimative Level, das gemeinhin teuflisch sudoku genannt wird, hat seinen Ursprung im englischen Wort "teuflisch". Wir haben lange nach der genauen Übersetzung gesucht, von extreme sudoku bis teuflisch sudoku, und uns schließlich für den Namen teuflisch sudoku entschieden.

Ist teuflisch sudoku kostenlos?

Ja, du kannst so viel spielen, wie du willst, ohne Zeitlimit und ohne Werbung.

Wer hält den Weltrekord für das schnellste Teuflisch Sudoku-Spiel?

Laut Guinness World Records beträgt die schnellste Zeit zum Lösen eines Sudoku-Rätsels mit leichtem Schwierigkeitsgrad 1 Minute und 23 Sekunden. Dieser Rekord wurde am 20. Mai 2006 vom Amerikaner Thomas Snyder aufgestellt.

Thomas Snyder war so freundlich, seine Technik, mit der er Teuflisch Sudoku-Rätsel so schnell lösen kann, öffentlich zu machen. Wie macht er das also?

Sie müssen methodisch vorgehen.

Thomas Snyder sagt, er gehe an Sudoku mit einem analytischen Verstand und einer Reihe von Routinen heran.

Wenn Sie teuflische Sudoku-Rätsel lösen, versuchen Sie, einen methodischen Ansatz zu wählen, der wiederholt werden kann. Beginnen Sie unter anderem mit Quadraten, Zeilen oder Spalten, die bereits eine Vielzahl von Feldern gefüllt haben.

Sie müssen täglich üben und Teufels-Sudoku spielen.

Thomas Snyder spielt Sudoku, um sein Gehirn am Morgen vor der Arbeit aufzuwärmen. Wenn Sie täglich Sudoku üben, entwickeln Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit die richtigen Gewohnheiten zum Lösen von Rätseln und werden schneller beim Ausfüllen von Sudoku-Gittern.

Regelmäßiges Üben gibt Ihrem Gehirn ein gewisses Maß an Leichtigkeit und Komfort und vermittelt Ihnen ein Gefühl der Wiederholung. Je mehr Sie üben, desto leichter wird es.

Es geht darum, Spaß zu haben und sich zu amüsieren.

Sudoku ist in erster Linie ein Hobby, ein Vergnügen. Wenn Sie aufhören, Spaß zu haben, machen Sie eine Pause. Je mehr Sie dafür sorgen, dass Sie sich wohl fühlen und Spaß am Sudoku haben, desto eher werden Sie die Sudoku-Rätsel schnell lösen. Sudoku ist ja schließlich ein Spiel.

Warum erfordert das Spielen von Teuflischm Sudoku Geschicklichkeit und nicht Glück?

Sudoku ist ein Rätsel, und so gibt es für jedes Problem eine logische Lösung, die gefunden werden kann. Um besser zu werden und die teuflischen Gitter zu bestehen, muss man überhaupt nicht raten.

Hier sind einige Gründe, warum Sudoku eher Können als Glück erfordert.

Man braucht kein Glück, wenn man Logik hat.

Sudoku ist ein Logikrätsel, das deduktives Denken und das Ausschlussverfahren erfordert, um die Löcher im Gitter zu füllen. Man braucht also kein Glück, sondern nur einen klaren Blick auf das Gitter, die Fähigkeit, sich zu konzentrieren, und die Entschlossenheit, weiterzumachen, auch wenn es schwierig ist.

Das Konzept des Glücks hat nichts mit der harten Arbeit zu tun, die man leistet, wenn man sich auf das Sudoku-Gitter konzentriert und seinen Verstand einsetzt.

Raten ist bei Extrem-Sudoku kontraproduktiv.

Sudoku-Spieler kommen manchmal in Versuchung zu raten. Wenn man nicht weiß, welche Zahl in ein leeres Feld gehört, scheint es eine gute Idee zu sein, zu raten, welche Zahl richtig ist, und von dort aus weiterzumachen. Aber leider kann das Raten Sie von der Lösung des Sudoku ablenken.

Wenn Sie falsch raten und diese falsche Zahl zur Grundlage für andere falsche Annahmen über das Rätsel wird, riskieren Sie eine Reihe von verwirrenden Fehlern, die dazu führen, dass Sie das Rätsel frustriert aufgeben. Im Modus "Teuflisch Sudoku" fügt ein falscher Tipp einen zusätzlichen Fehler hinzu, der Sie der Niederlage näher bringt.

Das Hoffen auf Glück kann deinen Fortschritt als teuflisch sudoku Spieler behindern. teuflisch sudoku Spieler.

Wenn du versuchst, zu raten oder nach glücklichen Abkürzungen zu suchen, behinderst du nur die Entwicklung deiner Sudoku-Lösungsfähigkeiten. Sudoku spielen zu lernen ist eine Fähigkeit, die nichts mit Glück oder Glücksfällen zu tun hat. Die besten Spieler kennen die Grundlagen des Spiels, sie wissen, wie man ein Sudoku-Gitter analysiert, und sie wissen, wie man eine strenge Vision und einen Denkprozess auf Sudoku-Lösungsmethoden anwendet. Das hat nichts mit Glück zu tun, sondern mit harter Arbeit.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, das Lösen von Sudoku-Rätseln zu üben und die grundlegenden Techniken zu erlernen, werden Sie viel besser dastehen als jemand, der glaubt, dass es bei Sudoku um Glück geht.

Lernen
  • Alle Lektionen
  • Blog
Geschäftsbedingungen
  • Privatsphäre
  • Kekse

© 2022 Sudoku Academy. Alle Rechte vorbehalten

contact@sudoku.academy